Psychotherapie Baden-Baden/Schwarzwald

Sie suchen Hilfe? 

Psychotherapeutische Methoden oder Psychologische Beratung

Hier finden Sie ganz schnell eine Akut- oder Übergangstherapie!

Sie hängen in der Warteschleife auf eine Therapie, die die Krankenkasse bezahlt? Sie brauchen dringend einen Ansprechpartner oder eine Begleitperson? Ihr Problem kann nicht mehr warten? Hier bekommen Sie Soforthilfe! Für alle Angebote gilt: Sie buchen Ihr Paket, danach werde ich mit Ihnen einen Termin vereinbaren!

Psychotherapie Praxis Baden-Baden/Schwarzwald.

Angebot:

Einzeltherapie 1 Tag: 6 Stunden a 60 € /360 €

Einzeltherapie 2 Tage: 12 Stunden a 60 € /720 €

Einzeltherapie 3 Tage; 18 Stunden a 60 € / 1080 €

Einzeltherapie 4 Tage: 24 Stunden a 60 € / 1440 €

Ich helfe Ihnen gerne weiter

Sie haben die Möglichkeit eine Therapie bei einem Psychologischen Psychotherapeuten, einem Psychiater, einem Arzt mit Zusatzklassifikation durchzuführen, das bezahlt IHRE gesetzliche Krankenkasse. Davon werden zur Zeit folgende drei Verfahren erstattet: die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sowie die analytische Psychotherapie.

Leider sind die Wartezeiten sehr lange und vielleicht brauchen SIE schnelle Hilfe. Aus diesem Grunde biete ich eine Übergangstherapie an, d.h. bis zu IHREM ersten Termin bei einem psychologischen Psychotherapeuten werden SIE bei mir schnellstens behandelt.  Dazu biete ich IHNEN eine Gesprächstherapie an, in denen der psychopathologische Befund erhoben wird und eine therapeutische Beziehung  zu IHNEN aufgebaut wird.

SIE haben dann die Wahl bis zu IHREM ersten Termin bei mir zu bleiben oder zu IHREM zugelassenen Psychotherapeuten zu wechseln. Aber vielleicht hat IHNEN diese Übergangstherapie schon geholfen.


Was ist eine Gesprächstherapie?

Bei der Gesprächstherapie steht, wie das Wort schon sagt, das Gespräch im Vordergrund. Hier stehen SIE als PERSON im Mittelpunkt und nicht IHR PROBLEM. Hier lernen SIE Ihre verborgenen FÄHIGKEITEN zu entwickeln, um selbständig LÖSUNGEN für IHR Problem zu entwickeln. Hierbei begegnet der Therapeut dem Klienten mit positiver Wertschätzung und Achtung, Empathie und vorurteilsfrei. Auf dieser Basis lernen SIE SICH besser zu verstehen um IHR Leiden oder Ihre Problem zu bewältigen.